PM Design
Malermeister Percy Majewsky

Brandschutz

brandschutzbeschichter Stahl, der einer Brandquelle ausgesetzt ist
Als zertifizierter Brandschutzbetrieb wurden wir beim Hersteller mit den Produkten vertraut gemacht und sind somit berechtigt, Brandschutzbeschichtungen auszuführen. Die Brandschutzbeschichtungen sind ein wichtiger Bestandteil des passiven baulichen modernen Brandschutzes. Wenn Brandschutzanforderungen zu erfüllen sind, die Optik von Holz- oder Stahlbauteilen jedoch erhalten bleiben soll, kommen Brandschutz-Beschichtungen ins Spiel. Sie unterscheiden sich in der Oberflächeoptik im wesentlich nicht von anderen Farbanstrichen. Brandschutz-Beschichtungen schützen im Brandfall Stahl- und Holzkonstruktionen vor dem konstruktiven Versagen, sowie Kabel und Kabeltrassen vor Entzündung und Funktionsverlust.
Die Brandschutzwirkung beruht auf einer gegen Wärme isolierenden Schaumschicht, die sich bei Temperaturen ab 200 Grad entwickelt. Die beschichteten Bauteile werden über einen definierten Zeitraum (Produktzulassung) vor Überhitzung, Entzündugen und damit vor dem Verlust der konstruktiven Tragfähigkeit bewahrt, so dass Menschen und materielle Werte gerettet werden können.

Hensel Stahl- und Holzbrandschutzzertifkat


Originaltext und Bild wurden von der Firma Rudolf Hensel GmbH zur Verfügung gestellt.
Rudolf Hensel GmbH Lack- und Farbenfabrik

nach oben ↑